Zähne richtig beim Sport schützen 

Mittwoch, 13. März 2024

Häufig treten Zahnverletzungen als Folge von Sportunfällen auf, beispielsweise durch Stürze bei Kampf- oder Kontaktsportarten.  

Als Ihr Zahnarzt in Stuttgart bieten wir Ihnen einen individuellen Sportmundschutz an, der wirkungsvoll Ihre Zähne vor Sportverletzungen schützen kann. Die schützende Wirkung dieser passgenauen Schiene erstreckt sich auf den gesamten Kiefer, die empfindlichen Weichgewebe im Mundbereich sowie das Gehirn. Die einwirkende Kraft auf den Kiefer kann dank des Schutzes abgefangen und gleichmäßig verteilt werden, sodass keine Strukturen beschädigt werden können. Die Kunststoffschiene beeinträchtigt außerdem weder Ihre Atmung noch Ihre Kommunikation. 

Wir empfehlen das Tragen eines Sportmundschutzes für zahlreiche Sportarten wie Boxen, Eishockey, American Football und Geräteturnen. 

Haben Sie weitere Fragen zum Thema Sportmundschutz? Dann kontaktieren Sie uns unter der Rufnummer 0711 − 25 36 583 oder nutzen Sie gerne unsere Online-Terminvergabe.  

Ihr Team der Praxis Zahnarzt32 – Dr. Länge & Dipl. Stom. Volz