Arrow
Arrow
Slider

Behandlung von Periimplantitis in Stuttgart (Mitte)

Vorsorglich gegen Implantatverlust

Wenn sich der Zahnhalteapparat rund um ein Zahnimplantat entzündet, liegt eine Periimplantitis vor. Bei einer unbehandelten Periimplantitis ist im schlimmsten Falle von einem Verlust des Zahnimplantats auszugehen. Der Grund hierfür ist, dass sich das umgebende Zahnfleisch und der Kieferknochen zurückbilden, sodass das Implantat seinen Halt verliert. Aus diesem Grund ist eine zeitnahe Behandlung besonders wichtig, denn je früher eine Periimplantitis in Stuttgart (Mitte) behandelt wird, desto besser lässt sich die drohende Ausbreitung der Entzündung aufhalten.

Periimplantitis ist gewissermaßen das Pendant zu Parodontitis, einer weit verbreiteten Entzündung im Zahnhalteapparat rund um natürliche Zähne. Wir empfehlen unseren Patienten, den Zustand Ihres Zahnfleischs stets gut zu beobachten und regelmäßige Kontrolltermine zur Prophylaxe wahrzunehmen. Gerne sind wir Ihr kompetenter Zahnarzt für Periimplantitis in Stuttgart (Mitte).

Periimplantitis im Überblick

  • Entzündung im Zahnhalteapparat rund um ein Zahnimplantat
  • Unbehandelte Periimplantitis führt zu Knochenabbau und Implantatverlust
  • Verläuft im Anfangsstadium häufig unbemerkt
  • Möglichst frühzeitige Behandlung ist dringend anzuraten

Ursachen und Symptome von Periimplantitis

Auslöser einer Periimplantitis in Stuttgart (Mitte) sind u.a. bakterielle Beläge, die als Folge von mangelnder Mundhygiene und – pflege entstehen können. Durch gründliche Zahnpflege und regelmäßige prophylaktische Zahnreinigung in unserer Praxis, mehrmals pro Jahr, je nach individuellem Risiko, kann in den meisten Fällen ein Übergreifen von Bakterien auf den Zahnhalteapparat verhindert werden. Viele weitere Faktoren können das Entstehen von Periimplantitis begünstigen, darunter Rauchen, Diabetes, Medikamenteneinnahme und Stress.

Zu den typischen Anzeichen einer beginnenden Periimplantitis zählen Zahnfleischbluten, Zahnfleischrückgang und leichte Schmerzen im Bereich des Zahnimplantats. Auch Mundgeruch kann auf eine sich ausbreitende Periimplantitis hinweisen. Als erfahrene Praxis für Zahnimplantate achten wir darauf, dass durch sorgfältige Planung und kontinuierliche zahnmedizinische Betreuung das Risiko für Periimplantitis auf ein Minimum reduziert wird.

Wir helfen Ihnen gerne

Zahnimplantate können dauerhaft festsitzenden Zahnersatz mit höchstem Tragekomfort gewährleisten – aber auch hochwertige Zahnimplantate benötigen hierfür gute Voraussetzungen. Wenn Sie Anzeichen für eine Periimplantitis bemerken, sollten Sie schnell handeln und online oder unter 0711 – 25 36 583 einen Termin in unserer freundlichen Praxis für die Früherkennung und Behandlung von Periimplantitis in Stuttgart (Mitte) vereinbaren. Wir freuen uns darauf, Ihnen zu helfen, Ihr Zahnimplantat zu erhalten und Ihnen damit aufwändige Folgebehandlungen zu ersparen.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen